MX-Jugendcup 2018
Protokolle
Nennung Hornberg
MX-Jugendcup 2017
MX-Jugendcup 2016
MX-Jugendcup 2015
MX-Jugendcup 2014
MX-Jugendcup 2013
MX-Jugendcup 2012
MX-Jugendcup 2011
GAI-CUP 2010
GAI-CUP 2009
MoniX zählt
Black Forest



Seite drucken Mail senden

Nennung zum MX-Jugendcup am Sonntag, den 03.06.2018 in Hornberg

.Nennung zum MX-Jugendcup

.Ich starte in folgender Klasse
.Klasse*
.Fahrerdaten
.Bisher gefahrene Lizenzrennen*
.Absenden
Bitte diese Erklärung zu
- Datenschutz
- Teilnahme / Haftungsverzicht
vollständig lesen.

Mit der Auswahl "Haftungsverzicht/Reglement gelesen" erklären Sie sich mit den Bedingungen einverstanden. Diese Erklärung ist Voraussetzung zur Übermittlung der Daten.
Weitere Hinweise zum Datenschutz sind unter dem Menüpunkt "Datenschutz" abzurufen.

Datenschutz:
========
Für die personenbezogenen Daten, die bei Einschreibung oder Nennung notwendig sind (also beim Ausfüllen der Formulare) gilt:

Die Eingabe dieser Daten ist freiwillig und der Nutzer erklärt sich damit einverstanden die Daten für den MX-Jugendcup zu nutzen und im Sinne der sportlichen Ergebnisse zu veröffentlichen.

Die Daten dienen der Organisation und werden nur innerhalb des MX-Jugendcup verwendet (nicht an Dritte weitergegeben)

Es gibt keine Weitergabe an Social Media oder Web-Analyse-Firmen/Werkzeuge

Nutzer, die bereits Daten eingegeben haben und dann doch nicht am Jugendcup teilnehmen wollen, können die Löschung der Daten einfordern.

Für Minderjährige gilt grundsätzlich, dass zur Eingabe der Daten bei Einschreibung und Nennung das Einverständnis der Erziehungsberechtigten einzuholen ist bzw. die Einschreibung/Nennung durch die Erziehungsberechtigten erfolgen muss.

Die Veröffentlichung von Daten beschränkt sich rein auf die durch die Nutzung beabsichtigten Zwecke (Teilnehmerlisten und Ergebnisse der Sportveranstaltungen)


Teilnahmebedingungen:
===============


Jeder Teilnehmer muss krankenversichert sein. Eine Haftpflichtversicherung ist ratsam, da sonst die Eltern für
eventuelle Schäden, die ihre Kinder verursachen, selber haften müssen.
Für die Beschaffenheit der Strecken, die benutzt werden, und die sich aus der Benutzung ergebenden Gefahren
für die Teilnehmer, übernehmen weder Veranstalter, Ausrichter oder Organisation noch Eigentümer irgendwelche
Haftung. Die Teilnahme geschieht auf eigene Gefahr.
Für Gegenstände, die während der Veranstaltung abhanden kommen, wird ebenfalls keine Haftung übernommen.
Sollte Ihr Kind von der Veranstaltung vorzeitig abreisen, aus welchen Gründen auch immer (z.B. schlechtes Wetter,
Nichtgefallen, Krankheit, usw.) wird die Teilnahmegebühr nicht zurückerstattet.
Bei mehrfach Anmeldungen pro Familie bitte für jeden Teilnehmer eine Anmeldung ausfüllen.
Die Anmeldung ist am Renntag von einer erziehungsberechtigten Person zu unterschreiben.
Für die Nennung setzen die Veranstalter eine gewisse Grunderfahrung für das Fahren einer Motocrossmaschine
voraus. (Für Neueinsteiger nicht geeignet).

Die Nenngebühr in Höhe von 30 € ist vor dem Rennen in BAR zu entrichten!
.Haftungsverzicht/Reglement*
.Bezahlung*
captcha